Die besten Bitcoin-Casinos

Nachdem die Bitcoin als eine Währung für Spieler eingeführt wurde, die in Online- und Mobil-Casinos eingesetzt werden kann, wächst die Anzahl der Casino-Software-Anbieter für Bitcoin-Casinos. Diese stellen die o. g. Casino-Optionen bereit. Ständig erhöht sich die Anzahl der Bitcoin-Casinos. Diese werden von vielen bekannten Softwarefabrikanten zur Verfügung gestellt.

Bitcoin-Casinos bestehen grundsätzlich in zwei Typen. Bei den einen handelt es sich um bereits bestehende Casinos, die zunächst andere Währungen akzeptierten, dann aber Bitcoins hinzunahmen. Bei den anderen geht es um Online- oder Mobil-Casinos, die ihren Zahlungsverkehr ausschließlich in Bitcoins zulassen.

Diese unterscheiden sich nicht sehr, aber in einigen wichtigen Punkten von den standardmäßigen Online- oder Mobil-Casinos:

Die besten Bitcoin-Casinos

Die besten Bitcoin-Casinos verfahren gemäß derselben Prinzipien wie alle anderen. Sie werden nur effizienter betrieben.

Einige der besten Bitcoin-Casinos

In diesem Abschnitt listen wir Ihnen zwei der besten Bitcoin-Casinos auf.

7BitCasino

Das 7BitCasino ist eines der besten Bitcoin-Casinos und akzeptiert sowohl Bitcoins als auch Euros. Eigentümer ist die Firma Direx NV, Lizenzgeber und Regulierungsbehörde ist die Antillephone NV von Curacao. Dieses Casino wurde für Fairness und Zuverlässigkeit zertifiziert durch:

Mehr als 600 Spiele stehen zur Wahl, die von vielen Software-Anbieter zur Verfügung gestellt wurden. Beispiele:

Präsentiert werden Geldautomaten, Karten- und Tischspiele, zum Teil stehen auch Dealer live bereit. Die Spiele in diesem Casino wurden als fair nachgewiesen. Die folgenden interessanten Bonus-Angebote stehen zur Verfügung: Willkommensbonus:

Weitere wöchentliche Bonus-Zahlungen und Zahlungen an Wochenenden werden ebenfalls gewährt:

Dieses Casino bietet ebenfalls eine Version für Mobilfunkgeräte mit iOS- und Android-Plattformen an. Andere benutzerfreundliche Eigenschaften dieses Casinos: Rund um die Uhr ist die Kundenbetreuung per Live-Chat und E-Mail erreichbar - in englischer und russischer Sprache.

Oshi! Bitcoin Casino

Eines der besten Online-Casinos ist ohne Zweifel Oshi. Bitcoin Casino Eigentümer ist die Firma Direx NV, Lizenzgeber und Regulierungsbehörde ist die Antillephone NV von Curacao. Dieses Casino wird über die SoftSwiss-Plattform betrieben und bietet eine breite Spielepalette (mehr als 775) an - Spielautomaten, Tischspiele, Roulette, Blackjack, Pokervarianten, Kartenspiele, Fruit Games, Video-Poker, Jackpot-Games, Gelegenheitsspiele und ebenfalls exklusive VIP-Spiele.

Es werden viele Bonus-Auszahlungen angeboten, u. a. ein Willkommens-Bonus über die ersten vier Einzahlungen in Ihr Casino-Konto hinweg:

Darüber stehen für Neukunden auch weitere Bonus-Angebote täglich und wöchentlich zur Verfügung (u. a. Reload-Bonus-Angebote). Dieses Casino wird mit einem Zufallsgenerator betrieben, der auf Fairness und seinen Zufallsbetrieb von der Firma iTechLabs getestet wurde. Weiterhin erhielt dieses Casino von den folgenden Firmen Zertifikate:

Es steht dem Spieler eine effiziente und einsatzbereite Kundenbetreuung per Live-Chat und E-Mail zur Verfügung. Oshi! Der Zahlungsverkehr findet in Bitcoins statt. Darüber hinaus werden andere Währungen akzeptiert, nämlich etwa:

Der Einsatz von Bitcoins in Online-Casinos

Bei der Bitcoin handelt es sich um eine virtuelle Währung, die in den letzten Jahren Popularität erlangt hat und nun für den Zahlungsverkehr bei einigen Online-Casinos zum Einsatz kommt.

Hierfür ist eine Bitcoin-Wallet erforderlich, anschließend können Bitcoins erworben werden. Dies ist über Bitcoin-Börsenportale möglich.

Ebenso können sie „geschöpft“ (englisch: „mining“) werden: Dieser Begriff bezeichnet die völlig neue Generierung neuer Bitcoins. Dies ist zeitaufwendig und ist nur unter Anwendung besonderer Software möglich. Zum Einsatz in einem Online-Casino ist der Erwerb von Bitcoins völlig hinreichend.

Der Einsatz von Bitcoins

Nach dem Kauf von Bitcoins lässt sich in einem Online-Casino an der „Kasse“ dies als entsprechende Zahlungsmethode auswählen.

„Bitcoins“ sind als Einzahlungsoption aufgelistet. Wird diese angeklickt, erhält der Nutzer eine Wallet-Adresse für das Online-Casino.

Geben Sie diese Adresse in Ihre digitale Wallet ein und autorisieren Sie die Überweisung.

Dies kann einige Minuten dauern. Ein Guthaben in Ihrem Online-Casino-Konto wird Ihnen gutgeschrieben, über das Sie nun verfügen können.

Warum Bitcoins?

Zahlungen über Bitcoins erfolgen völlig anonym. Eine Wallet-Adresse kann mit einer Person in Verbindung gebracht werden, wenn diese Daten regelmäßig kombiniert zum Einsatz kommen. Doch Einzelüberweisungen erfolgen ohne Namen. Dies bietet einen hohen Schutz der Privatsphäre.

Es entstehen - im Gegensatz zu anderen Methoden - keine Transaktionsgebühren. Bitcoin berechnet kaum Gebühren.

Es handelt sich hier um eine sichere Methode, den Zahlungsverkehr in einem Online-Casino zu gestalten.

Einen Nachteil gibt es jedoch: Der Wert der Bitcoins ändert sich täglich. Dies kann für Abhebungen aus dem Casino-Konto ein gewisses Problem darstellen. Grund: Bitcoins unterliegen keiner Regulierung.

Was ist ein Bitcoin-Casino?

Die Rede ist von Online-Casinos, die ausschließlich Bitcoins akzeptieren. Vorteil für beide Parteien: Das Casino muss kein Zahlungsabwicklungssystem zur Verfügung stellen und Transaktionsgebühren fallen kaum oder nicht an.

In einem Bitcoin-Casino findet keine Umrechnung zwischen einzelnen Währungen statt, was das Verfahren sehr entschlankt.

Das Spielen mit Bitcoins

In einem Bitcoin-Casino werden Überweisungen unter Angabe der Bitcoin-Adressen getätigt. Der Spieler gibt die Adresse der Kassenstelle in seine Wallet ein.

In Online-Casinos, die mehrere Währungen akzeptieren, ist ausdrücklich vom Spieler die Option „Bitcoin“ als Zahlungsmethode zu wählen.

Der Zahlungsvorgang wird wie oben durchgeführt, jedoch das Online-Casino behält sich ggf. eine Umrechnung in eine für die Betreiber übliche Währung vor. Hierbei können Gebühren entstehen.

Bei solchen Casinos werden möglicherweise persönliche Spielerdaten abgefragt. Bei Bitcoin-Casinos (ohne andere Währungen) jedoch nicht, hier spielt man völlig anonym.

Wer dies möchte, zahlt mit Bitcoins. Der Zahlungsverkehr mit Bitcoins ist benutzerfreundlicher und Transaktionsgebühren werden nicht oder kaum berechnet.

GamCareGamblers Anonymous18+